Home page

Alpha-Jahrestraining

Lebensgestaltung durch (Tiefen)Entspannung

Ein sehr großer Teil unserer psychischen und mentalen Vorgänge wird durch unser Unbewusstes bestimmt. Im Positiven ermöglichen uns diese Vorgänge automatisierte Handlungen (zB Fahrradfahren), im Negativen steuern sie uns (zB Emotionale Reaktionen auf (harmlose) Gesten des Partners), lassen uns immer wieder auf gleiche Art und Weise verhalten (zB Gewohnheiten) und schränken unsere Realitätswahrnehmung ein (zB Verallgemeinerungen, Glaubenssätze).

Im Alpha-Zustand sind wir in einem erweiterten Bewusstseinszustand – also gleichzeitig tief entspannt und hell wach. Dieser Zustand ermöglicht es uns, in die jeweils individuelle Innenwelt einzutauchen und an das Unbewusste anzudocken. So gelingt es ganz leicht, inneres Wissen und Ressourcen zu aktivieren, Antworten auf Fragen in sich selbst zu finden, Glaubenssätze und Gewohnheiten zu verändern, innere Grenzen zu öffnen, Stress abzubauen, innere Ruhe zu finden, Kreativität und Lebensfreude zu steigern, Ziele und Visionen zu entwickeln und Kraft aufzubauen, um diese auch zu erreichen.

Alpha-Training ist Bewusstseins-Training und Selbst-Erfahrung in (Tiefen)Entspannung! Es ermöglicht uns aktive Realitätsgestaltung und persönliches Wachstum von innen heraus.

Auch die gesundheitsfördernde Wirkung des Alpha-Zustandes ist mittlerweile erwiesen. So trägt er unter anderem zur Steigerung von Selbstbewusstsein und Selbstwahrnehmung, zur Schulung der Achtsamkeit, zur seelischen und geistigen Stabilität und ganz allgemein zur Verbesserung des seelischen, geistigen und körperlichen Wohlbefindens bei.

Das Alpha-Training ist ein praxisbezogenes Jahrestraining und besteht zu einem großen Teil aus praktischen Übungen, die selbständig angewendet werden können, aber auch aus theoretischem Hintergrundwissen. Den optimalen Nutzen erzielt man, wenn man zwischen den einzelnen Teilen auch selbständig übt und experimentiert.

Themen:
Erkenntnisse aus Neurobiologie
Grundlegende geistwissenschaftliche Gesetzmäßigkeiten für die Lebensgestaltung
Methoden zum Erreichen des Alpha-Zustandes (Entspannungsübungen, Atemtechniken, Visualisierungen, etc.)
Anwendungsbereiche und Grenzen
Achtsamkeits- und Wahrnehmungsschulung
Verlangsamung und Beruhigung von Gedanken
Veränderung von inneren Zuständen und unangenehmen Emotionen
Steigerung der Konzentration und Visualisierungskraft
Gezielte Übungen für spezielle Themenbereiche (Zielerreichung, Problemlösung, Lösungsfindung, Lebensfreude…)
Gruppenrituale
Austausch, Selbsterfahrung und Selbstreflexion

Dauer & Zeiten:
5 Einzelne Tage, jeweils von 9-17 Uhr, in Wien
1 Wochenende (Freitag 16-20h, Samstag 9-17 Uhr, Sonntag 9-16h), im Nahebereich Wien