Home page

Einlassen

das meint zB Neugier auf sich und das Leben entwickeln, seine eigene Natur entdecken, seinen Radius und seine Erlebenswelt erweitern, neue Reviere erschließen, Entscheidungen treffen, offen sein für das Neue, ...

Manchmal drängt uns das Leben ganz von allein in etwas Neues. Krisen, herausfordernde Lebenssituationen (wie zB ein Arbeitsplatzverlust, ein Burnout, eine Trennung) sind nicht selten Auslöser dafür, dass wir uns auf den Weg zu uns selbst machen möchten. Dann können wir gar nicht anders, als uns auf die neue Situation einzulassen. Manchmal fühlen wir einfach einen inneren "Sog" oder hören eine "innere Stimme", die uns auffordert, uns weiterzubewegen und den nächsten Schritt zu machen.

Egal, wie Ihre Motivation auch aussieht - einlassen meint immer, etwas Altes hinter sich zu lassen (loslassen) und sich auf etwas Neues (Unbekanntes) zuzubewegen. Das fällt vielleicht gar nicht so leicht, denn das Altgewohnte hat lange Zeit Sicherheit gegeben und Sie möchten vielleicht daran festhalten. Umgekehrt macht Ihnen das Neue noch Angst. "Was erwartet mich da?", "Wohin wird mein Weg mich führen?" oder auch "Wer weiß, ob das Neue besser ist als das Alte...", sind Fragen, die Sie sich in solchen Situationen stellen und die Sie zögern oder zweifeln lassen.


Wie bzw. wobei kann ich Sie in dieser Phase unterstützen?

  • Selbstvertrauen aufbauen
  • Klarheit über Lebensziele, Vision, Sinn, Bedürfnisse gewinnen
  • Ihre Kompetenzen herausfinden
  • Innere Kraft aufbauen
  • Verständnis für bisherige Lebenserfahrungen, Ereignisse und Zusammenhänge entwickeln (Biografie verstehen)
  • Unterstützung beim Loslassen geben (Abschied nehmen, Mut aufbauen, Freude entfachen)
  • Entspannung lernen
  • (Selbst)Wahrnehmung trainieren
  • Selbstreflexion anregen
  • Entscheidungen treffen
  • ...