Home page

Lehrgang Stressmanagement und Burnoutprävention


9.11.2018 - 9.3.2019 in Salzburg. Zertifizierter Fortbildungslehrgang für LSB.

Wir leben in einer herausfordernden Zeit. Hochleistung, Hochdruck, Hochgeschwindigkeit zählen zu unseren verlässlichsten alltäglichen Begleitern und fordern uns in vielen Lebensbereichen. Laut WHO zählen Stress und die daraus entstehenden Folgeerkrankungen zu den größten Gesundheitsrisiken unserer Zeit. Und auch verschiedenste wissenschaftliche Studien ergeben, dass das Burnout Risiko nach wie vor enorm ist: im Schnitt ist jede/r 9. Österreicher/in Burnout-gefährdet. Zeit für ein gesellschaftliches Umdenken! Es braucht Menschen, die in der Lage sind, mit Stress anders umzugehen und resilienter zu sein und die zu konstruktiven Neu-Denker/innen in diesem System werden, um es mittel- und langfristig aus der erschöpfungsbedingten Abwärtsspirale zu begleiten – durch ein menschliches und potentialorientiertes Denken und Handeln anstatt ein ressourcenausnutzendes
Der Lehrgang ermöglicht ausgebildeten Lebens- und SozialberaterInnen eine Zusatzqualifikation im Bereich der Burnout- und Stressprävention und bietet damit die Voraussetzung, als Kooperationspartner der SVA im Rahmen des Projektes „Gesundheitshunderter“, sowie auf der ExpertInnenliste der WK gelistet zu sein. Darüber hinaus eignet er sich auch für andere Interessierte Personen aus therapeutischen, sozialen und beratenden Berufen, sowie TrainerInnen, die ihr Wissen und ihre Methodik in diesem speziellen Beratungsfeld erweitern wollen.